Käsekästchen

Vergesst das Mohrhuhn … denn Käsekästchen ist da! Applet ausführen.

Quellcode

dapete.kaesekaestchen_code.jar (11 KB) enthät die neben der kompilierten Version auch die Quelltexte. Folgende Klassen liegen im Paket dapete.kaesekaestchen:

Das ganze ist nicht sonderlich objektorientiert. Ausnahmen sind hier Kaestchen (zeichnet sich selbst und tauscht sich mit dem Applet aus) und die Tatsache, dass verschiedene Instanzen (Vorsicht, Fachsprache) von Kaestchen jeweils eine KaestchenSeite gemeinsam benutzen.

Solange ich als Autor erwähnt werde, kann jeder das Programm frei kopieren und — Nachtrag Mai 2005 — den Code in eigenen Programmen verwenden.

Getestet mit…

Diese Übersicht ist veraltet (was man daran sieht, dass die meisten Tests mit Netscape 4.x unter Windows NT waren … Allerdings scheint es prinzipiell mittlerweile überall zu gehen.

Browser unter lief
Netscape 4.0? Windows NT 4 nein
Netscape 4.61 Windows NT 4, Windows 98 SE und Linux (SuSE 6.2) ja
Internet Explorer 5.0 Windows 98 ja
Firefox 1.0.4 Linux (Gentoo, 2.6.11, Blackdown-jdk) ja
Copyright © 1999-2005 Peter Schlömer
Valid XHTML 1.0!